Mehr-Selbstbewusstsein-durch-die-richtige-Kleidung. Clasophia. Blogartikel.

Mehr Selbstbewusstsein durch die richtige Kleidung

Glücklich steht dir gut. Ein Artikel, darüber, wie Du mehr Selbstbewusstsein durch die richtige Kleidung gewinnst, was Enclothed Cognition ist und was Superhelden damit zu tun haben.

Hat unser Äußeres etwas mit unserem persönlichen Glücksgefühl zu tun? Können wir Kleidung nutzen, um uns glücklicher zu fühlen? Und was bedeutet „Glücklich steht dir gut“?

In der Persönlichkeitsentwicklung wird vielfach über Glück gesprochen. Wie kannst Du zu einem glücklicheren Leben kommen und ein glücklicherer Mensch werden? – eine Thematik die haufenweise Bücher füllt und Menschen zum Nachdenken bringt. Ich bin der Meinung, dass Glücklich-sein zum Großteil mit unserer inneren Einstellung zusammenhängt. Ich habe Bücher gelesen, die dies vielfach bestätigen – was aber fehlt in Literatur und der Szene der Persönlichkeitsentwicklung ist der Bezug zu unserem Äußeren. Der Bezug zwischen Innen und Außen und dass unser Äußeres ebenso zu uns gehört, wie unser Inneres.

Glück entsteht nicht im Außen, sondern in unserer Einstellung. Vergessen wird dabei oft, dass unser Äußeres, das Gefühl, wie wir uns in unserer Kleidung und Haut fühlen unser Inneres beeinflusst. Unsere Kleidung und unser Äußeres haben einen Wirkung auf uns und unser Selbstbewusstsein.

Mehr Selbstbewusstsein durch die richtige Kleidung. Claudia Sophia. Blogartikel Clasophia.
Mehr Selbstbewusstsein durch die richtige Kleidung. Blogartikel. Claudia Sophia Blog. Clasophia Stilberatung.

Unser Äußeres, das Gefühl, dass wir mit und für uns selber haben, beeinflusst unser innerstes Gefühl.

Natürlich macht uns gute und passende Kleidung nicht allein glücklich, aber wir können unser Äußeres und Kleidung bewusst nutzen für mehr Selbstbewusstsein und um uns besser zu fühlen. Um uns einzufühlen in ein Gefühl von Zufriedenheit und in die Person und das Selbstgefühl, das wir gerne sein bzw. haben möchten.

Unsere Kleidung beeinflusst unsere Stimmung, das Bewusstsein das wir für uns selber haben und sogar unsere Gesundheit. 96% der Frauen sagen, dass ihre Kleidung einen Einfluss darauf hat, wie selbstbewusst sie sich fühlen.

Und das macht Sinn, denn mit der Wahl unserer Kleidung drücken wir uns aus und präsentieren uns – ob wir wollen oder nicht. Unser Äußeres und unsere Kleidung rückt uns für Andere in ein bestimmtes Licht, erzeugt einen Eindruck bei Anderen, noch bevor wir sprechen oder uns in irgendeiner andere Art und Weise ausdrücken.

Mit unserer Kleidung drücken wir einen großen Teil unseres Inneren im Außen aus.

Unser Äußeres ist sehr kraftvoll, wir können uns mit unserer Kleidung dem Gefühl näher bringen, wie wir uns fühlen möchten. Kleidung, die zu unserer Persönlichkeit passt und uns so fühlen lässt, wie wir uns fühlen möchten, gibt uns automatisch Bestärkung, Sicherheit und Zufriedenheit. Immer wieder sehe ich Frauen, die unzufrieden durchs Leben gehen und nur selten mal wirklich aufrecht und strahlend vor dem Spiegel stehen.

Eine Frau, die sich wohl und schön in ihrer Haut fühlt, ist innerlich glücklicher als eine Frau, die sich unwohl fühlt.

MehrSelbstbewusstseindurchdierichtigeKleidung. Clasophia. Blogartikel.
Mehr Selbstbewusstsein durch die richtige Kleidung. Blogartikel. Claudia Sophia Blog. Clasophia Stilberatung.

“Enclothed Cognition”

Das Phänomen, welch starken Einfluss unser Äußeres auf uns hat, hat im Englischen eine wissenschaftliche Bezeichnung bekommen: enclothed cognition. EC besagt wie die Kleidung, die du wählst dich ausdrückt und Einfluss auf dich nimmt, auf deine Stimmung, deine Gesundheit und dein Selbstbewusstsein. EC beinhaltet zwei Faktoren: die Symbolische Bedeutung deiner Kleidung und die physische Erfahrung, wenn Du diese trägst. Karen J. Pine beschreibt dieses Phänomen in ihrem Buch „Mind what you wear“ wie folgt:

„Wenn wir ein Kleidungsstücke tragen, nehmen wir automatisch einen Teil dessen Eigenschaften an, auch wenn wir uns dessen nicht bewusst sind.“

Karen J. Pine

Viele Superhelden zum Beispiel haben ihr „Power Outfit“. Super Women hätte vielleicht die gleichen Kräfte, wenn sie in ihrem Schlafanzug losziehen würde. Sie wählt aber ein Outfit, dass sie bestärkt und in dem sie sich kraftvoll fühlt. Und auch, wenn die meisten von uns im alltäglichen Leben keine Rüstung brauchen, hilft es doch, wenn wir Kleidung wählen, in der wir uns stärker und besonders gut fühlen. Kleidung, die dich in deinem Alltag und bei der Verwirklichung deiner Träume unterstützt.

Kleide dich so, wie Du dich fühlen möchtest, denn es ist Zeit, dass wir erkennen, dass Kleidung Tiefgang hat. Es ist Zeit, dass viel mehr Frauen lernen, wie sie sich bestärkend kleiden und wie der Stil aussieht, der zu ihrer Persönlichkeit passt.

Das was EC uns sagt, ist, dass Mode nicht einfach irgendetwas willkürliches oder gar oberflächliches ist, sondern ein kraftvolles Mittel selbstbewusster zu sein und mehr zu der besten Version unserer Selbst zu werden. Besonders an Tagen, an denen du dich nicht gut fühlst, solltest Du dich nicht einfach irgendwie kleiden, sondern kannst dieses Wissen gezielt nutzen, um dich selber zu bestärken.

Mehr Selbstbewusstsein durch die richtige Kleidung. Clasophia Blogartikel. Clasophia Model.
Mehr Selbstbewusstsein durch die richtige Kleidung. Blogartikel. Claudia Sophia Blog. Clasophia Stilberatung.

Kleide dich so, wie Du sein möchtest und werde zu dieser Frau.

Unsere Kleidung kann uns dabei unterstützen, die beste Version unserer Selbst zu werden. Selbst, wenn das erstmal bedeutet „fake-it-till-you-make-it“, sollten wir Kleidung und unser Äußeres ganz bewusst nutzen. Wenn Du deine Kleidung gezielt auswählst und dich so kleidest, wie Du sein möchtest, kann dir dies einen extra Schub und extra Motivation geben, so zu werden, wie du dich kleidest. Bewusst gewählte Kleidung versetzt dich selber in ein Gefühl, kann dich der Version von dir, die du sein möchtest, näher bringen und dich unterstützen mehr in deinem Leben zu erreichen.

Kleide dich glücklich

Wer meinen Stil kennt, der weißt, dass ich mich in Kleidern und Röcken am wohlsten fühle. Ob Sommer oder Winter, fast immer trage ich Kleid oder Rock. Ich achte auf Schnitte und Stoffe, die ich besonders mag und denen ich mich gut fühle. Ich mag gedeckte Farben und den Moment, wenn ich vor dem Spiegel stehe und sehe, dass ich ein perfektes Claudia-Outfit trage.

Kleidung, die wirklich zu uns passt und in der wir uns wirklich gut und wohlfühlen, erzeugt ein positives Gefühl in uns. Wenn wir vor dem Spiegel stehen, macht es einen Unterschied, ob wir einfach irgendwas übergeworfen haben, in dem wir uns mittelmäßig bis schlecht fühlen, oder ob wir unser Äußeres ganz bewusst für ein gutes Selbstwertgefühl und damit verbundenes Glücksgefühl nutzen.

Welche Kleidungsstücke das sind, die uns glücklich machen, ist sehr individuell. Für mich sind es bestimmte Kleider und Röcke, für den einen sind es bestimmte Farben, für den Anderen knallige Muster – was auch immer es für Kleidungsstücke sind, es lohnt sich herauszufinden, in welchen Du dich persönlich besonders gut fühlst.

Wirf einen Blick in deinen Kleiderschrank und mach Dich auf die Suche nach Kleidung, die dir Glücksgefühle verleihen 🙂

Deine

Claudia Sophia. Stilberatung.

PS: Du brauchst Unterstützung bei deiner persönlichen Stilfindung? Klick hier.

Comments (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close

Clasophia

Modestil, Lifestyle, Frauenthemen – der Blog von Claudia Sophia

Clasophia

Modestil, Lifestyle, Frauenthemen – der Blog von Claudia Sophia